SHK ESSEN 2022

Stefan-Jokiel_Sanitaer-Heizung-Klima-Boenen-shk-messe-essen-01

Topthemen der Messe: Wärmewende und smarte Sanitärtrends

Endlich wieder Live!

Die Fachmesse gilt als einer der wichtigsten Treffpunkte für SHK-Profis aus Handwerk, Installation, Planung und Beratung. Zu den Top-Themen zählen technische Lösungen für die Umsetzung der Wärmewende, Hygiene in Innenräumen und beim Trinkwasser sowie digitale Bäder. Neben den Auftritten der Markenhersteller erwarten die Fachbesucher erstmals mehrere Fachforen, darunter eigene Flächen für Photovoltaik und Wasserstoff.

Messetrends der Sanitärindustrie

Das Angebot der Sanitärhersteller auf der SHK ESSEN reicht von Armaturen und Duschabtrennungen über Badmöbel und Accessoires bis zu Trinkwassersystemen und Entwässerungsanlagen. Zu den wichtigen Branchentrends zählen mehr Komfort und Design im Badezimmer sowie barrierefreier Bäder. Darüber hinaus bestimmen smarte Lösungen wie beispielsweise die digitale und berührungslose Steuerung von Wasseranwendungen und nachhaltige Produkte aus natürlichen Materialien das Angebot der Hersteller.

Schwerpunkte der Heizungsbranche

Einen Schwerpunkt setzt die deutsche Heizindustrie auf das Heizen mit Wärmepumpen, die im ersten Halbjahr 2022 unter allen in Verkehr gebrachten Wärmeerzeugern mit 25 Prozent den größten Zuwachs hatten. Ein Grund dafür: Wärmepumpen lassen sich mittlerweile nicht nur im Neubau effizient betreiben, sondern auch in Bestandgebäuden. Ein weiteres Thema ist das Heizen mit Wasserstoff über Brennstoffzellenheizungen oder H2-Ready-Brennwertgeräte. Außerdem zeigen die Hersteller Energiemanagementsysteme, die Erzeuger und Verbraucher im Gebäude koordinieren und ein Maximum an Effizienz ermöglichen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Im Anschluss der Messe finden Sie sicher einige der vorgestellten Produkte auch in unserem Angebot wieder. Schauen Sie ab und zu mal vorbei und bringen sich auf den neuesten Stand. Wir beraten Sie auch gern bei Ihrem individuellem Projekt – ganz unverbindlich”